Der Pavillon

Wir geniessen schöne Sommerabende im selber entworfenen Pavillon. Die Entwicklung und Fertigung war eine Herausforderung. Jede Bogenform unterscheidet sich von der anderen, weil die Grundfläche ein rechtwinkliges Trapez bildet. Die Höhe des Frontbogens beträgt knapp 3 Meter. Man kann überall am Rand aufrecht stehen. Die Pläne für den Bau habe ich mit dem PC konstruiert. Das war sehr spannend.

Die Bogen habe ich aus 10 mm dickem Fichtenholz geformt. Der Rundbogen hat eine Bogenlänge von über 8 Metern. Die andern sind zwischen 4 und 6 Meter lang. Sie sind 12fach verleimt und halten so eine riesige Belastung aus.

Die Konstruktionshalle

 

Schichtbogen
Alle Bogen stehen
Der Witterungsschutz

 

Startseite

Schreibe einen Kommentar

Erni, der Andere!